Internationaler Abend: Which Values Matter

29.11.2018

Beim vierten Internationalen Abend stand das Thema "Which Values Matter" - welche Werte sind wichtig - im Mittelpunkt. Viele Leute kamen und genossen leckere Cabonara und Live-Musik

Der vierte Internationale Abend im Wintersemester 2018/19 war wieder gut besucht.

Cabonara, ...

Als Essen gab es dieses mal leckerste Cabonara zu essen. Die Nachfrage daran war so groß, dass noch einmal nachgekocht werden musste, was für unseren Profi-Koch Kai jedoch kein Problem darstellte. Außerdem gab es weihnachtliche Snacks: Spekulatius, Erdnüsse und Manderinen.

...ein erstes Weihnachtslied, ...

Darüberhinaus haben wir ein erstes Weihnachtslied gesungen. "Guten Abend, schön' Abend, es weihnachtet schon" eignet sich gut für den Beginn der Weihnachtszeit. Auch, wenn der Text auf Deutsch war, konnten unsere ausländischen Gäste ihn trotzdem problemlos mitsingen. In der Weihnachtszeit werden wir noch einige deutsche Weihnachtslieder gemeinsam kennenlernen und singen.

... und das Thema: Werte

Das Thema dieses Abends lautete "Which Values Matter" - auf welche Werte kommt es an. Ehrlichkeit, Unabhängigkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Hilfsbereitschaft sind laut einer Studie aus dem Jahr 2014 die wichtigsten Werte der Deutschen. Die Liste mit möglichen Werten lässt sich natürlich beliebig fortführen. Aber sind wirklich alle Werte immer gut, oder kommt es nicht auf die Motivation hinter den Werten an?

Jesus waren zwei Werte wichtig: Liebe zu Gott und Liebe zu den Menschen, wie er einmal auf eine Frage nach dem wichtigsten Gebot antwortete (vgl. Markus 12, 28-31). Warum ist das so? Weil die größte Liebe, die es gibt, darin deutlich wurde, dass Gott in Jesus Christus Mensch wurde und für unsere Sünden am Kreuz starb, damit wir wieder mit Gott versöhnt werden können. Diese bedingungslose Liebe befähigt uns dazu, auch andere Leute bedingungslos zu lieben. Daraus ergeben sich dann die Prioritäten für alle anderen Werte.

Und: Gute Gespräche

Ca. 30 Menschen aus (mindestens) sieben Ländern waren zu uns gekommen, es kam zu tollen Gesprächen bis in die tiefe Nacht hinein.

Der nächste Internationale Abend wird am Donnerstag, dem 13. Dezember 2018, um 19.00 Uhr stattfinden. Dann wird Prof. Matthias Clausen aus Marburg kommen und über das Thema "Die Wahrheit gepachtet? Wahrheit und Toleranz im Wettbewerb der Religionen" (auf englisch) sprechen. Kommt gerne vorbei!

Zurück zur Übersicht