Internationaler Abend: Special mit Prof. Dr. Matthias Clausen

13.12.2018

Wir hatten Besuch von einem Theologen aus Marburg, welcher einen spannenden Vortrag hielt!

 

Der letzte Internationale Abend in diesem Jahr fand diesmal mit weihnachtlichem Flair statt! Im geschmückten Raum haben wir bei Weihnachtliedern, Pizzabrötchen, Spekulatius und co. gemütlich beisammengesessen und eine gute Zeit verbracht.

 

"A patent on truth? Truth and tolerance in religious competition"

 

So lautete das Thema des Abends. Eingeladen hatten wir Prof. Dr. Matthias Clausen - er ist Referent des Instituts für Glaube und Wissenschaft in Marburg und Professor für Evangelisation und Apologetik an der Evangelischen Hochschule Tabor.

 

Was ist Wahrheit? Gibt es sie überhaupt? Kann ich sie finden? Ist sie für alle das Gleiche?

 

Solche Fragen brennen Vielen im Herzen und auch wir haben sie uns an diesem Abend gestellt. Ist es nicht intolerant, wenn Christen sagen, dass ihr Glaube der einzig wahre ist? Glauben nicht alle Religionen irgendwie an den selben Gott? Prof. Clausen nahm sich Stück für Stück Fragen und Ansichten und Einwände an, erklärte, wo so mancher Denkfehler liegt und ermutigte uns, zu hinterfragen und nach der Wahrheit zu suchen.

 

Die Wahrheit ist eine Person.

 

Das ist, was die Bibel sagt. Wahrheit ist kein totes Prinzip - Jesus sagt von sich, dass er die Wahrheit sei. Der gleiche Jesus, der später am Kreuz für alle Menschen starb, damit sie, wenn sie an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.

 
Über Wahrheit sagt er außerdem:
"Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen." - Johannes 8,31b-32
 

Viele Fragen...

 

... stellten sich im Anschluss an den Vortrag und es ergab sich noch ein interessanter Austausch mit Prof. Clausen darüber.

Wir möchten jeden dazu einladen, ebenso Fragen zu stellen und nach der Wahrheit zu suchen, denn...

 

"... wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen, spricht der HERR." - Jesaja 29,13b-14a
 

Zurück zur Übersicht