Internationaler Abend November '18 #1

01.11.2018

Mit ungefähr 50 Leuten aus mindestens 9 verschiedenen Ländern dürften wir einen unglaublich schönen Abend verbringen!

 

Wir sind euch total dankbar! Warum? Weil es ein echt schöner Abend mit euch war! Letzen Donnerstag, am 1. November 2018, fand der zweite Internationale Abend in diesem Semester statt. Und ca. 50 Leute aus 9 verschiedenen Ländern waren da! Bei Brötchen und Snacks haben wir zusammengesessen und dürften uns kennenlernen, zusammen singen oder auch Spiele spielen.

"Who can I trust?"

Dieser Frage sind wir im thematischen Teil des Abends nachgegangen. Dabei kam raus, dass wir unserer Familie und Freunden am meisten vertrauen. Bei Klassenkameraden, der Wirtschaft oder Politikern wird es schon schwierig. Kein Wunder - so ziemlich jeder hat in seinem Leben wohl schon gelernt oder gesehen, dass Vertrauen auch negative Konsequenzen haben kann - es will gut überlegt sein, wem ich es schenke.

Wir als Christen glauben, dass der Gott der Bibel unser vollstes Vertrauen verdient hat - weil er seine Versprechen hält, weil er als Mensch in die Welt kam und all unsere Sorgen, Probleme, Ängste und Sehnsüchte erlebt hat und kennt. Und weil er schließlich sein Leben für uns gab, "damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern das ewige Leben hat." (Johannes 3,16b)

Sollten wir nicht dem, der alles für uns gab, weil er uns so sehr liebt, unser Herz und Leben anvertrauen?

 

Wir laden dich herzlich dazu ein, darüber nachzudenken, uns Fragen zu stellen oder einfach bei unseren nächsten Veranstaltungen dabei zu sein! Bis Bald!

_______________________________________________________________________________________

"Glaube ist nicht blinde Annahme. Glaube ist Vertrauen mit Sicht." - Corrie ten Boom

 

Zurück zur Übersicht