Semestereröffnungsgottesdienst

12.10.2018

Auf in's Wintersemester 2018/19! Zusammen mit ESG und KSG haben wir zum Semesterbeginn einen Gottesdienst veranstaltet.

 

Ein neues Semester steht an!

 

Und es geht wieder weiter - mit Studium, Studentenalltag und auch der SMD!

In diese neue Zeit sind wir gemeinsam mit der Evangelischen und der Katholischen Studentengemeinde Chemnitz gestartet. Am Montag, den 08.10.2018, veranstalteten wir ab 19 Uhr in der Jakobikirche den Semestereröffnungsgottesdienst, zu dem jeder herzlich eingeladen war - ganz besonders auch diejenigen, die neu in Chemnitz sind!

Der Gottesdienst stand unter dem Thema "Prioritäten gesetzt?", zu dem der unser Regionalreferent, Christopher Werner aus Leipzig, eine Predigt hielt. Wie schnell haben wir doch einen vollen Studenplan und zum Studium dazu häufen sich so viele Dinge, die unseren Terminkalender und auch unseren Kopf ziemlich ausfüllen. Wie gehen wir weise damit um und schaffen es, nicht überschwemmt zu werden? Diese Frage wurde in dem Anspiel deutlich, welches die ESG uns zeigte.

 

In der Bibel finden wir dazu eine Geschichte von zwei Frauen - Maria und Martha (Lukas 10,38-42). Jesus kommt zu ihnen zu Besuch. Und während Martha sich viel Arbeit macht, um den Gast zu bewirten, setzt sich Maria zu ihm und hört ihm zu. Dass Martha das ärgert, weil sie ihr nicht hilft, ist doch verständlich, oder? Und doch sagt Jesus, dass Maria gut gewählt habe!

Arbeit ist wichtig! Aber sind Gottes Prioritäten nicht andere, als die unseren?

 

Nach dem Gottesdienst gab es einen Imbiss auf der Empore, den die KSG für uns zubereitet hatte. Dort hatten wir Zeit, den Abend mit interessanten Gesprächen ausklingen zu lassen und neue Bekanntschaften zu machen.

Vielen Dank an alle, die da waren!

 

Jetzt bleibt noch, allen Studenten Gottes Segen zu wünschen und viel Weisheit, gute Entscheidungen zu treffen!

Wir freuen uns darauf, euch mal in der SMD begrüßen zu dürfen!

 

Zurück zur Übersicht