Internationaler Abend #1

27.04.2018

In diesem Sommersemester gibt es ein neues Programm: Den Internationalen Abend.

Der erste internationale Abend hatte etwas Besonderes: Jeder, der kam, konnte leckerstes Sushi genießen.

Für dieses Semester haben wir etwas neues geplant: Ähnlich wie das Internationale Kaffee, welches in den letzten Jahren bereits organisiert wurde, wollen wir einmal im Monat einen internationalen Abend gestalten. Neben einem Thema (in englischer Sprache) gibt es auch Zeit zum Kennenlernen und Unterhalten. Die englische Sprache soll auch ausländischen Studenten, die noch nicht so gut deutsch sprechen, die Möglichkeit geben, an der Unterhaltung teilzunehmen und die Zeit zu genießen.

Kooperation mit Chinesischer Gemeinde (CCEG)

Das besondere: Dieser Abend wird gemeinsam mit der Chinesischen Gemeinde (CCEG) organisiert, mit der wir uns auch die Räumlichkeiten teilen. Schon beim ersten mal zeigte sich: Das ist ein totaler Erfolg! Denn die Chinesen bereichterten den Abend mit leckerstem Sushi, ein absolutes Erlebnis für jeden, der kam.

Thema Identität

Das Thema handelte über Identität. Dabei gingen wir der Frage nach, was der Begriff überhaupt bedeutet, woher man Identität bekommt und ob man seine Identität auch wieder verlieren kann. Die Quintessenz: Wahre Identität entscheidet sich dadurch, ob man ein Kind Gottes ist oder nicht. Ein Kind Gottes wird man durch den Glauben an Jesus Christus, der durch seinen Tod und seine Auferstehung alles nötige getan hat.

Weiter geht's

Der nächste internationale Abend kommt bald: Er wird am 31. Mai 2018 in unserern Räumlichkeiten stattfinden.

 

Zurück zur Übersicht