Impressum und rechtliche Hinweise

Inhalt: Jan Martin Reckel

Die SMD Chemnitz gehört zur Hochschul-SMD Deutschland mit Sitz in Marburg:

Hochschul-SMD Chemnitz
SMD e.V.
Universitätsstr. 30
35037 Marburg

Leitung

Die Hochschul-SMD in Chemnitz wird von Luise Mevius und Jan Martin Reckel geleitet. Zusätzlich gibt es ein Mitarbeiterteam. Sowohl Leiter als auch Mitarbeiter sind immatrikulierte Studenten der TU Chemnitz und sind ausschließlich ehrenamtlich für die SMD tätig.

Spenden

Wer unsere Arbeit finanziell unterstützen möchte, kann das gerne tun. Regelmäßige Kosten entstehen uns bei der Miete des Clubraums, dem Einkauf von Lebensmitteln und sonstigen Anschaffungen (wie neue Möbel, Instrumente oder Bücher).

Aufgrund von Buchungs- und Rechenschaftsgründen gegenüber dem Finanzamt müssen Spenden zunächst auf das Konto der Zentralstelle in Marburg überwiesen werden. Bei Angabe des entsprechenden Verwendungszwecks wird das Geld im Anschluss natürlich unserer Chemnitzer Regionalgruppe zu Gute kommen und an uns weitergeleitet.

Die Angabe der Projektnummer (welche für die Regionalgruppe in Chemnitz steht) zusätzlich zur Regionalgruppe als Verwendungszweck hat verwaltungstechnische Gründe und erleichtert die Zuordnung und die Rechenschaft ggü. dem Finanzamt.

Spenden können auf folgendes Konto überwiesen werden (bitte unbedingt Verwendungszweck angeben):

SMD Deutschland
Evangelische Bank Kassel
IBAN: DE75 5206 0410 0000 8004 57
Verwendungszweck: H-SMD Gruppe Chemnitz, P-Nr 89610

Rechtliche Hinweise (Disclaimer)

Bitte beachten Sie die wichtigen rechtlichen Hinweise zu den Inhalten und zur Verfügbarkeit dieser Webseiten, zum Urheberrecht und zu externen Links.

Inhalte dieser Website

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Das Leitungsteam der Hochschul-SMD in Chemnitz übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

Verfügbarkeit der Website

Die Verantwortlichen für die Inhalte der Webseite (alles Mitarbeiter der Hochschul-SMD Chemnitz) werden sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können aber Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden. Sie behält sich das Recht vor, ihr Angebot jederzeit zu ändern oder einzustellen. Für durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte Formate bedingte Unterbrechungen oder anderweitige Störungen können wir keine Gewähr übernehmen.

Urheberrecht

Alle Inhalte und Strukturen dieser Website sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung im World Wide Web oder in sonstigen Diensten des Internet bedeutet noch keine Einverständniserklärung für eine anderweitige Nutzung durch Dritte. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Leitung der Hochschul-SMD in Chemnitz.

Wir erlauben und begrüßen ausdrücklich das Zitieren unserer Dokumente sowie das Setzen von Links auf unsere Website, solange kenntlich gemacht wird, dass es sich um Inhalte der Website der Hochschul-SMD in Chemnitz handelt und diese Inhalte nicht in Verbindung mit Inhalten Dritter gebracht werden, die den Interessen der Hochschul-SMD Chemnitz widersprechen.

Hinweis zur Problematik von externen Links

Die Hochschul-SMD in Chemnitz, vertreten durch die Leitung, ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs.1 Telemediengesetz für die “eigenen Inhalte”, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält die Webseite insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind:

Bei “Links” handelt es sich stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Die Verantwortlichen dieser Webseite haben bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sie überprüfen aber die Inhalte, auf die verwiesen wird, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn die Verantwortlichen feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden sie den Verweis auf dieses Angebot unverzüglich aufheben.