Dr. Eckehard Scharfschwerdt – Dein Leben ist die Botschaft

02.06.2022

Ein deutscher Arzt geht mit seiner Familie für 15 Jahre in die chinesische Provinz Yunnan, um auf dem Land chinesische Ärzte auszubilden und zu unterstützen. Dabei bekommt er lediglich von seinen Freunden finanzielle Unterstützung. 2017, nachdem er wieder nach Deutschland zurückgekehrt ist, erhält er den Freundschaftspreis der Volksrepublik China. Von seinen Erfahrungen und Einblicken erzählte Dr. Eckehard Scharfschwerdt während unseres Themenabends am 01. Juni 2022. Viele Besucher waren gekommen, um den extra aus dem Schwarzwald angereisten Gast kennenzulernen und von seinen Berichten zu hören. Eckehard Scharfschwerdt erzählte verschiedene Geschichten, die er in China erlebte, und stellte die Kultur und Lebensweise der Provinz Yunnan vor. Dabei ging er auch darauf ein, wie ihn der Glaube an Jesus dazu motivierte, nach China zu gehen und dort zu leben. Sein Konfirmationsspruch, ein Vers aus der Bibel, war besonders entscheidend für ihn: „Seid aber Täter des Worts und nicht Hörer allein“ (Jakobus 1,22). Dieser „Täter“ wollte er sein und in China Nächstenliebe praktizieren – auf der Grundlage seines christlichen Glaubens, von dem er gerne erzählt.

57 Studenten aus aller Welt nahmen an dem Themenabend teil, welcher sich bis weit über Mitternacht erstreckte. Vor und nach dem Vortrag gab es viel Zeit für Gespräche. Musik und leckeres asiatisches Essen rundeten die Veranstaltung ab.

Wir danken allen Helfern für die Vorbereitung, sowie Eckehard für die weite Anreise!


Der Vortrag von Eckehard Scharfschwerdt kann online über unsere üblichen Kanäle angeschaut werden:

Zurück zur Übersicht