Internationaler Abend

Do, den 13. Dez 2018

Wenn man sich die konkurrierenden Wahrheitsansprüche der Weltreligionen anschaut - wie kann man da behaupten, nur eine davon sei wahr? Wäre das nicht intolerant? Das kommt darauf an - was man unter Toleranz versteht. Ein Vortrag darüber, wie man an Wahrheit glauben und zugleich tolerant sein kann. Und was das Besondere am  christlichen Glauben ist. Mit Diskussion.

Prof. Dr. Matthias Clausen, Ev. Hochschule Tabor in Marburg und Institut für Glaube und Wissenschaft (IGUW). Redner an Hochschulen in ganz Deutschland und darüber hinaus. Er mag: gute Bücher, starken Kaffee und nicht abstürzende Computer.

Uhrzeit 19:00 - 22:00

Zurück zur Übersicht